SSV HATTERT 1920 e.V.

Durchgehend starken Gegnern musste sich die EIII beim Hallenturnier in Wissen stellen. Unser Team gab alles, musste am Ende aber leider drei Niederlagen einstecken. Entsprechend geknickt waren die Jungs auch nach dem Ausscheiden - können aber trotzdem sehr zufrieden sein mit ihrem Auftreten! Aufstehen und die Erfahrung mitnehmen war die Devise, und so hat man sich unter der Führung der erfahrenen Spieler auch schnell wieder erholt: 

Mit einer sehr guten mannschaftlichen Leistung spielte die EIII bei der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften auf. Leider fehlte das Quäntchen Glück zu den entscheidenden Toren und so musste sich das Team mit drei Unentschieden (gegen die Mannschaften aus Hachenburg, Wolfstein und Herschbach) und einer Niederlage gegen den späteren Rundensieger aus Westerburg mit einem dritten Platz begnügen. 

Das bedeutet zwar "Endstation" für das Team in diesem Jahr, aber die Spiele waren für die mitgereisten Eltern und Geschwister echt spannend und sehr gut anzusehen :)

Mit einem hochmotivierten Team ist die E III Mitte August ins Training für die neue Saison gestartet. In den ersten Spielen der Kreisklasse musste die Mannschaft zwar Niederlagen hinnehmen, zeigte sich aber auch angriffsstark und ließ sich trotz einiger Gegentore nicht unterkriegen. Die nächsten Spiele können also kommen!

In der E III spielen ca. 15 Spieler der Jahrgänge 2009 und 2010. Die Mannschaft trainiert montags und donnerstags von 17:30-19:00 im Stadion des SSV Hattert. Neuzugänge sind stets willkommen.

Einen Überblick über die Mannschaftsspiele und einen Spielplan gibt es auf der Mannschaftsseite der E III auf http://www.fussball.de.

Mannschaftsfoto EIII
E3 beim Spiel gegen die JSG Kölbingen II

Bei bestem Fritz-Walter-Wetter bestritt die E3 des SSV Hattert am 20. Oktober ihr letztes Hinrundenspiel gegen die JSG Pottum II. Leider mussten sich die Spieler aus Hattert dabei der technisch besseren Mannschaft aus Pottum mit 2:16 geschlagen geben. Dass sie dies nicht ohne kämpferischen Einsatz taten, zeigten am Ende aber die mit Matsch bedeckten Trikots der Kinder. Doch trotz Regen und Schlamm ließen sich die beiden Mannschaften selbst das Freundschafts-Elfmeterschießen am Ende nicht nehmen und stärkten sich vor der Heimfahrt noch einmal am Kuchenbuffet, das von den Eltern organisiert worden war.

In der nun beginnenden Hallensaison geht es daran, die Technik und das Zusammenspiel auszubauen und die Mannschaft so für die Rückrunde fit zu machen. Trainiert wird immer dienstags von 18-19 Uhr in der Sporthalle Hattert und donnerstags von 17-18:15 Uhr in der Sporthalle Marienstatt.

Die beiden Mannschaften F1 und F3 des SSV Hattert (Jahrgänge 2010 und 2011) senden gemeinsam einen lieben Ostergruß an alle Vereinsmitglieder, Mitspieler, Mamas, Papas, Opas, Omas und natürlich an alle ihre Sport- und Schulfreunde!!

Im letzten Training vor den Ferien haben sich die Kinder dazu im Sportlerheim Merkelbach zusammengesetzt und ein kleines Kunstwerk gemalt:

2019 04 22 JSG Hattert Foto für inform

 

Gruß,

Marco Becher.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.