SSV HATTERT 1920 e.V.

Hachenburg, 6.1.2019. Vier Spiele, vier Siege, 18 zu 1 Tore. So lautet kurz gefasst die Bilanz der Bambini des SSV Hattert beim EWM-Cup in der Rundsporthalle Hachenburg.

Dabei musste das Team auf drei Spieler aus dem ältesten Jahrgang (2012) verzichten, die bei der Kreismeisterschaften vor Weihnachten eine entscheidende Rolle gespielt hatten. In die Bresche springen konnten der wieder genesende Kapitän Jonathan und mehrere Bambini aus dem Jahrgang 2013: Collin stabilisierte die Abwehr, Noé gewann seine Zweikämpfe und Justus erzielte 8 Tore!

Vor allem war es allerdings eine Teamleistung, da alle zwölf mitgekommen Bambini immer wieder den Ball wollten, vollen Einsatz zeigten und auch schon zusammenspielten.

Am Freitag, 11.01.2019, ab 16:45 Uhr gibt es für alle Bambini gemeinsam mal ein ganz anderes Training… Anschließend wird im kleinen Rahmen die Weihnachtsfeier nachgeholt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok